Wir haben gehört, daß der Kummerower See gefährlich sein soll.

Wer diesen schönen See befahren möchte, sollte sich mit der Wetterlage vertraut machen: auch, wenn es derzeit still ist, kann sich dieses ganz schnell ändern. Der Kummerower See kann dann bei gewissen Windrichtungen gemeine Wellen aufwerfen, so daß es auch richtig gefährlich werden kann. Er ist stellenweise sehr flach, was zur Wellenbildung beiträgt. Ablandiger Wind ist hier von Vorteil und oft genug die einzige Möglichkeit zu paddeln. Bei stabilen stillen Wetterlagen ist es jedoch ein Hochgenuß, sich hier träumend mit dem kleinen Boot langsam vorwärts zu bewegen. Dann wird man bedauern, daß es nur 10km sind, bis man das andere Ende erreicht hat.

Ihre Frage wurde nicht beantwortet?

Falls Sie eine Frage zur Peene haben, die wir hier noch nicht beantwortet haben, so können Sie dieses Kontaktformular nutzen.